Dezember 2013 – KfW-Initialberatung Palettenfabrik Bassum

Im Rahmen einer KFW-Initialberatung wurden bei der Palettenfabrik Bassum Energieeffizienzpotentiale in den Bereichen Ventilatoren, Drucklufterzeugung, Wärmeverteilung, Beleuchtung und Hallenheizung aufgezeigt.

Dezember 2013 – Fachveranstaltungen 1/2014 für energiekonsens

Für die Klimaschutzagentur energiekonsens wurden das Veranstaltungsprogramm Gewerbe-Impuls für das 1. Halbjahr 2014 konzipiert.

Dezember 2013 – Schulung zu Energie-Checks bei der ASEW

Bei der Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) wurden Schulungen zu den Energiechecks Beleuchtung und Heizung durchgeführt.

September 2013 – Energiemanagement OLFRY-Ziegelwerke

Die Reauditierung für das Energiemanagementsystem nach ISO 50001 war erfolgreich.

August 2013 – Monitoring Effizienztisch Nordwest2

TARA führt in Zusammenarbeit mit den Unternehmen und der BEKS Energieeffizienz GmbH das Monitoring für fünf Unternehmen des Netzwerks EffizienztischNordWest 2 durch. Der Effizienztisch nähert sich dem Ende und wird bald abgeschlossen.

August 2013 – Institutionen-Beratung Stadttheater Bremerhaven

In einer von energiekonsens geförderten Institutionenberatung wurden dem Stadttheater Bremerhaven Maßnahmen zur Dämmung der Gebäudehülle und zur Optimierung der Gebäudeleittechnik empfohlen. Einsparpotentiale gibt es darüberhinaus im Bereich Beleuchtung, hier werden neue Leuchten und eine Beleuchtungssteuerung empfohlen.

Juli 2013 – KfW-geförderte Initialberatung TaxiRuf

Im Rahmen einer von der KfW geförderten Energieberatung Mittelstand wurde das Verwaltungsgebäude vom TaxiRuf hinsichtlich Einsparpotenzialen beim Energieverbrauch untersucht. Neben einer Erneuerung der Heizungsanlage werden verschiedene Dämmmaßnahmen der Außenwände vorgeschlagen. Auch bei der Beleuchtung bestehen Einsparmöglichkeiten durch moderne Technik.

Juli 2013 – KfW-geförtderte Initialberatung Jeans-Disko

Für die Verkaufsfläche des Bekleidungsgeschäfts "Jeans-Disko" in Bremen wird eine Erneuerung der Beleuchtung mit modernsten, energiesparenden Leuchtstoffröhren empfohlen. Die Beratung erfolgte im Rahmen einer von der KfW geförderten Energieberatung Mittelstand.

Juni 2013 – Beleuchtungscheck Schnürschuh-Theater

Das Schnürschuh-Theater in Bremen kann durch die Installation von LED-Beleuchtung viel Strom sparen. Viele der Maßnahmen sind zudem hoch rentierlich und können durch den Bremer Klimaschutzfonds "umwelt unternehmen mensch natur" gefördert werden.

Juni 2013 – Weiterbildung: Wärme auf Rädern

Industriewärme galt lange als Abfallprodukt. Technische Lösungen wie mobile Latentwärmespeicher bieten nun die Möglichkeit, bislang ungenutzte Abwärme per LKW-Ladung als Nutzwärme zum Verbraucher zu rollen. In ihrer Veranstaltung „Wärme auf Rädern“ am 4. Juni nahm die Klimaschutzagentur energiekonsens dieses Thema auf. Konzipiert und moderiert wurde die Veranstaltung von Anne Schierenbeck, TARA Ingenieurbüro.

Mai 2013 – Monitoring Effizienztisch NordWest2

Fünfzehn Unternehmen haben sich zum Netzwerk EffizienztischNordWest 2 zusammengefunden. Ihr Ziel ist die Steigerung ihrer Energieeffizienz. Nach den individuellen Energieanalysen begannen die Unternehmen die vorgeschlagenen Maßnahmen umzusetzen. TARA führt in Zusammenarbeit mit den Unternehmen und der BEKS Energieeffizienz GmbH das Monitoring für fünf Unternehmen durch.

Mai 2013 – Weiterbildung: CO2-Footprint

Der „CO2-Fußabdruck“ ist ein Instrument, um die Klimawirksamkeit von Produkten oder Unternehmen zu bestimmen, zu bewerten und zu kommunizieren. Diese Gewerbe-Impuls-Veranstaltung wurde moderiert von Anne Schierenbeck, TARA Ingenieurbüro. Darüber hinaus stellten wir eigene CO2-Footprint-Projekte mit kleinen Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven vor.

März 2013 – Vortrag Ecostep

Im Auftrag des RKW Bremen wurde eine Präsentation zum Thema Energiemanagement für kleine und mittlere Unternehmen erstellt mit den Schwerpunkten Energieanalyse, Lastgangauswertung und Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs.

März 2013 – Weiterbildung: Beleuchtungsoptimierung mit LED

Diese Gewerbe-Impuls-Veranstaltung von energiekonsens wurde moderiert von TARA. Es ging um das Einsparpotenzial von LED, die erzielbare Beleuchtungsstärke sowie die Steuerung von Beleuchtungsanlagen. Vor Ort in der Jacobs-Universität konnten die Leuchtmittel verschiedener Hersteller im Einsatz besichtigt werden.

März 2013 – Energiemanagement und Energiebericht OLFRY-Ziegelwerke

Im zweiten Jahr des erfolgreich auditierten Energiemanagement-Systems ging es zunächst um die Auswertung der Verbrauchsdaten aus 2012 sowie die Nachverfolgung der Maßnahmen zur Energieeinsparung.

Januar 2013 – KfW-geförderte Initialberatung Energieeffizienz Kieswerk Stremming

Der alte schwimmende Greifbagger mit einer Schwimmbandanlage soll ersetzt werden durch einen landegestützten Eimerkettenbagger. Für den Betrieb der Förderbänder sollen Energieeffizienzmotoren (IE3) eingesetzt werden.

Januar 2013 – KfW-geförderte Initialberatung Energieeffizienz benien Produktionstechnik

Für die Produktionshallen im 3-Schicht-Betrieb wird der Einsatz effizienter Beleuchtungstechnik mit Tageslichtsteuerung empfohlen. Bei der Lüftung kann durch effiziente frequenzgeregelte Ventilatoren eine Einsparung erzielt werden. Für die Eigenstromerzeugung soll eine Photovoltaikanlage oder ein eigenes Windrad zum Einsatz kommen.

03-Referenzen gr

031-Referenzen Gewerbe klein1 031-Referenzen Gewerbe klein2 031-Referenzen Gewerbe klein3